Rezept Lauch Speck Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauch-Speck-Kuchen

Lauch-Speck-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25505
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5136 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Mehl
3 El. Oel
1 Tl. Salz
1/8 l Wasser
100 g Rahmfrischkaese
2 El. Paniermehl
100 g Speck; gewuerfelt
750 g Lauch; in Ringen
150 ml Schlagsahne
3  Eier
- - Salz
- - Paprikapulver
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Lauch-Speck-Kuchen:

Rezept - Lauch-Speck-Kuchen
Mehl mit Oel glattruehren, Salz und Wasser dazukneten und den Teig 30 Minuten zugedeckt im Kuehlschrank ruhen lassen. Ausrollen, in eine grosse Quicheform (30 cm Durchmesser) legen, mit Frischkaese besteichen und mit Paniermehl bestreuen. Den Speck auslassen, die Lauchringe darin 20 Minuten duensten, abkuehlen lasen und auf dem Teig verteilen. Die Sahne, Eier und Gewuerze verruehren und ueber den Lauch giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200oC 45 Minuten backen. Evt. mit Alufolie abdecken, wenn der Kuchen zu dunkel wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6462 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19559 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10337 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |