Rezept Lauch Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lauch-Auflauf

Lauch-Auflauf

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29868
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12385 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lauch
750 g Kartoffeln; gekocht (Vortag)
400 g gekochter Schinken
- - Oel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
1/4 l Sahne
1  Ei
1/10 l Weisswein
300 g Emmentaler; gerieben
- - frau aktuell 13.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Lauch-Auflauf:

Rezept - Lauch-Auflauf
Lauch und Kartoffeln in Scheiben schneiden, beides in Oel anduensten. Den gewuerfelten Schinken unterruehren und kraefig mit Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen. Fuer die Sauce: : Sahne, Ei und Wein verquirlen und drei Viertel des Kaeses unterruehren. Die Masse in eine gefettete Auflaufform fuellen und mit der Sauce uebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 30 Minuten backen. Danach den restlichen Kaese auf den Auflauf streuen und nochmals ueberbacken, bis der Kaese zerlaufen und schoen goldbraun ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67591 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14875 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 5017 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |