Rezept Laubfrösche*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Laubfrösche*

Laubfrösche*

Kategorie - Fleisch, Hauptspeise, gefülltes Gemüse, Kurs, Einfach Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2466 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg feingehacktes Schweinefleisc
1/2 kg feingehacktes Rindfleisch
1/4 kg feingehacktes Kalbfleisch
1  Zwiebel
15 g Salz
- - Pfeffer
1/4 l kräftige Fleischbrühe
1  mittelgroßes Weißkraut
- - Butterschmalz zum Backen
Zubereitung des Kochrezept Laubfrösche*:

Rezept - Laubfrösche*
MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- http://www.kochatelier.de -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Krautblätter vorsichtig ablösen, dicke Strunkstellen etwas abschälen, waschen und portionsweise 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, danach abtropfen lassen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der feingehackten Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten und gut mit der Hackfleischmasse vermengen. Danach eidicke Bällchen formen, diese flach drücken und jedes in 2 Krautblätter einwickeln. Das Innere des Weißkrautkopfes, "die kleinen kraußen Blättchen", fein hacken. Fett in der Pfanne schmelzen, die geschnittenen Blättchen mit den restlichen Zwiebeln 2 Minuten dünsten. Die Fleischpäckchen hineinlegen und auf beiden Seiten schön hellbraun anbraten, mit der Fleischbrühe begießen und alles etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze in der geschlossenen Pfanne schmoren. Die Laubfrösche auf einer Platte anrichten, die Sauce durch ein Bratensieb streichen, binden und dazu reichen. Anmerkungen: Beilage: Salzkartoffeln oder Petersilkartoffeln :Stichwort : Hackfleisch :Stichwort : Faschiertes :Stichwort : Kohl :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 26.02.2000 :Letzte Änderung: 26.02.2000 :Quelle : http://www.kochatelier.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 9522 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 14985 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11290 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |