Rezept Lattich Roulade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lattich-Roulade

Lattich-Roulade

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23759
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Lattich
- - Salzwasser
400 g Hackfleisch, gemischt
2  Knoblauchzehen; gepresst
50 g Getrocknete Tomaten; in Öl eingelegt, abgetropft,
- - gewürfelt
1  klein. Peperoncino; entkernt feinst geh
1  Vollkornbrötchen; vom Vortag, in Würfeln
1  Frisches Ei; verklopft
1/4 Tl. Rosenpaprika
1 Tl. Ital. Kräutermischung
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
2 dl Gemüsebouillon
1 dl Saurer Halbrahm
- - Petersilie; für d. Garnitur
- - von Arthur Heinzmann im Januar 99 nach Betty Bos
Zubereitung des Kochrezept Lattich-Roulade:

Rezept - Lattich-Roulade
Vorbereiten: Den Lattich in Blaetter teilen, dicke Blattrippen flachschneiden. Blaetter portionenweise im siedenden Salzwasser etwa 2 Minuten blanchieren, herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen. Ueberlappend auf einem Kuechentuch auslegen, so dass ein Rechteck entsteht. Zubereitung: Das Fleisch mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer gut mischen, von Hand kurz kneten. Hackfleischmasse auf den Lattichblaettern verteilen, an einer Laengsseite einen Rand von etwa 3cm frei lassen, mit Hilfe des Kuechentuchs aufrollen. Roulade in einen Bratbeutel geben, auf ein Backblech legen. Bouillon in den Beutel giessen, diesen verschliessen und oben mit einer Nadel mehrmals einstechen. Schmoren: Etwa 30 Minuten in der unteren Haelfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Bratbeutel aufschneiden, Roulade herausnehmen, in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden, auf einer Platte zugedeckt im ausgeschaltenen Ofen warm halten. Fluessigkeit in ein Pfaennchen absieben, den Rahm beigeben, etwa 5 Minuten einkochen. Roulade mit etwas Sauce auf vorgewaermten Tellern anrichten, garnieren. Dazu: Safranreis, Bratkartoffeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11352 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4961 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6642 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |