Rezept Latkes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Latkes

Latkes

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16455
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5845 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Auf 1 kg Kartoffeln
1 gross. Zwiebel fuer den Teig
1 klein. Zwiebel zum Mitbraten
- - etwa 1 Tasse Mazzamehl
1  Eigelb
1 El. Oel
- - auch zum Ausbacken Oel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Latkes:

Rezept - Latkes
Die Kartoffeln und die grosse Zwiebel schaelen und in eine Schuessel reiben. Die entstehende Fluessigkeit abgiessen. Mehl, Eigelb und Oel zu den rohen Kartoffeln ruehren, so dass ein sehr dicker Brei entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenig Oel in der Pfanne erhitzen, die kleine Zwiebel als Geschmacksnote darin braeunen. Aus je zwei bis drei El. Kartoffelteig kleine Puffer ins Fett druecken, diese von beiden Seiten goldbraun braten. Auf einem Gitter abtropfen lassen. *Uebliche Beilagen*: Apfelmus oder Kohlsalat oder suesssauer eingelegte Gemuese. Haeufig werden Latkes als Nachspeise gegessen. Dann wird der Teig selbstverstaendlich ohne Zwiebel und Pfeffer zubereitet. Als Beilagen gibt es Aprikosenmarmelade, Kompott oder Zucker mit Zimt. ** Gepostet von Juergen Linnhoff Date: Tue, 06 Jun 1995 Stichworte: Kartoffel, Israel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9534 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14326 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10877 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |