Rezept Lasagne von Weisskohl und Kasseler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne von Weisskohl und Kasseler

Lasagne von Weisskohl und Kasseler

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
350 g Kasseler ca., ohne Knochen
4  grosse Kohlblaetter
1  Schalotte, fein geschnitten
4 Scheib. Emmentaler
2  Kartoffeln
2 El. Crème Fraîche
1 El. Kuemmel
- - Speiseoel zum Ausfetten
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lasagne von Weisskohl und Kasseler:

Rezept - Lasagne von Weisskohl und Kasseler
750 ml Wasser mit Kuemmel aufkochen, das Kasseler hinzugeben und darin 20 Minuten ziehen lassen. Die Kohlblaetter ebenfalls zugeben und 5 Minuten blanchieren, dann herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schaelen und grob wuerfeln. Das gekochte Kasseler in 4 Scheiben teilen. Die Kohlblaetter auf Fleischgroesse zurechtschneiden und je 2 Tuermchen aus Fleisch - Kohl - Kaese - Fleisch - Kohl - Kaese stapeln. Beide Lasagne-Tuermchen in eine gefettete ofenfeste Form geben und ca. 8 Min. in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. Das Kochwasser nochmals aufsetzen und darin die Kartoffel- und Schalottenwuerfel ca. 15 Min. koecheln lassen. Mit einem Schaumloeffel die Kartoffelstuecke und ein paar Schalottenwuerfel herausnehmen, auf Teller geben und die Lasagnetuermchen daneben setzen. Die Kochwasserreduktion durch ein Sieb passieren, im Topf nochmals erwaermen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit Crème Fraîche verfeinern und die Kartoffeln damit betraeufeln. :Stichwort : Schwein :Stichwort : Kasseler :Stichwort : Weisskohl :Stichwort : Kartoffel :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 30.10.2000 :Letzte Aenderung: 30.10.2000 :Quelle : ARD-Buffet 31.10.2000; :Quelle : Wochenthema: Variationen von Kohl in rot und :Quelle : weiss

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58609 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9244 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13059 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |