Rezept Lasagne Neptun

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne Neptun

Lasagne Neptun

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2788 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Schalotte
1  Knoblauchzehe
40 g Butter
800 g Tomatenwürfelchen; Dose
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Blattspinat; tiefgekühlt und aufgetaut
12  Lasagneblätter
800 g Fischfilets/Meeresfrüchte z.B.
200 g Steinbttfilets; Loup de Mer
300 g Lachsfilets
100 g geschälte Crevetten
200 g geschälte Jakobsmuscheln
150 g Weichkäse
2 dl Fischfond; oder Bouillon
1 dl Weißwein
180 g Saucenrahm
Zubereitung des Kochrezept Lasagne Neptun:

Rezept - Lasagne Neptun
Schalotte und Knoblauch hacken, in wenig Butter dünsten. Tomatenwürfel mit der Flüssigkeit zufügen, kochen lassen, bis die Sauce dicklich wird. Würzen. Spinat gut ausdrücken, in der restlichen heißen Butter kurz dünsten. Lasagneblätter in Salzwasser knapp weichkochen, herausheben und auf ein Küchentuch legen. Fischfilets in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in Würfel schneiden. Den Boden einer eingefetteten Auflaufform mit Lasagneblättern belegen. Spinat darauf verteilen. Mit den Käsewürfeln belegen. Die Fischstücke darauf verteilen. Etwas Tomatensauce darübergießen. Dann wieder je eine Schicht Lasagneblätter und Meeresfrüchte darauf verteilen, restliche Tomatenssauce darüber geben. Mit Lasagne abschließen. Fischfond, Weißwein und Saucenrahm aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und darübergießen. Im 180 Grad heißen Ofen 20 Minuten gratinieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10646 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6647 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15112 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |