Rezept Lasagne mit Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne mit Spinat

Lasagne mit Spinat

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2682
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7109 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Lasagne (ital. Teigwaren)
600 g TK-Blattspinat
100 g Zwiebeln
200 g gekochter Schinken
1 El. Öl
1 Dos. (400 ml) geschälte Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
1/8 l Milch
125 g Sahne Schmelzkäse
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Lasagne mit Spinat:

Rezept - Lasagne mit Spinat
Lasagneplatten in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten "al dente" (bißfest) kochen, anschließend gut abtropfen lassen. Blattspinat im geschlossenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 3-4 langsam auftauen. Zwiebeln und Schinken würfeln, in heißem Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 goldgelb andünsten. Die geschälten Tomaten mit der Flüssigkeit hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen, im offenen Topf etwas einkochen lassen. Für die Sauce Milch erhitzen, den Schmelzkäse unter kräftigem Rühren darin schmelzen. Die Sauce abkühlen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zuletzt die verschlagenen Eier hineinrühren. Die Zutaten schichtweise in eine gefettete Auflaufform füllen: Lasagne, Spinat, Schinken-Tomaten-Masse usw. Zum Schluß die Käsesauce über den Auflauf gießen. Im Backofen überbacken. Schaltung: 200-220°C, 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°C, Umluftbackofen ca. 30-35 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18196 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15179 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6296 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |