Rezept Lasagne mit Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne mit Pesto

Lasagne mit Pesto

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4275 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
3 gross. Eier
1 Tl. Salz
1 El. Oel
75 g Basilikumblaetter (3-4 Toepfchen)
3  Knoblauchzehen
50 g Pinienkerne
80 g geriebener Parmesankaese
100 ml Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
40 g Butter
55 g Mehl
500 ml Milch
150 g Mozzarellakaese
- - Salz
- - Muskat
- - weisser Pfeffer
2 El. Parmesankaese
- - Butter zum Einfetten
- - Mehl zum Ausrollen
Zubereitung des Kochrezept Lasagne mit Pesto:

Rezept - Lasagne mit Pesto
Knethaken eines Handruehrgeraetes zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte der Teig etwas zu trocken sein, gibt man waehrend des Knetens ein wenig lauwarmes Wasser hinzu. Teig zu einem Kloss formen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Basilikumblaetter mit den Knoblauchzehen, Pinienkernen und dem Kaese unter Zugabe von Olivenoel fein puerieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter mit Mehl anschwitzen. Mit der Milch zu einer saemigen Sauce kochen. Mozzarella einruehren. Mit Salz, Muskat und weissem Pfeffer abschmecken. Den Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche duenn ausrollen. In Platten von ca. 16cm x 12cm Groesse schneiden, muesste so um die 15 Platten ergeben. Je 4-5 Stueck in Salzwasser ca. 90 Sekunden garen. Unter kaltem Wasser abschrecken. Auf einem Kuechentuch zum Trocknen auslegen. Eine grosse feuerfeste, rechteckige Form mit Fett ausstreichen. Den Boden zuerst mit mit einer Schicht Nudelplatten auslegen. Duenn mit Pesto und Bechamelsosse bestreichen. Mit einer Schicht Nudelplatten bedecken und so fortfahren, bis zur letzten Schicht Nudeln. Diese nur mit der restlichen Bechamelsosse bestreichen. Mit Parmesankaese bestreuen und mit Butterfloeckchen belegen. Im 200 Grad heissen Ofen ca. 30 Minuten ueberbacken. ** From: K.-H._Boller@p3.f2020.n2426.z2.fido.sub.org (K.-H. Bol Date: Mon, 13 Jun 1994 Stichworte: Nudelgerichte, Lasagne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6234 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6859 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8162 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |