Rezept Lasagne mit Meeresfrüchten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne mit Meeresfrüchten

Lasagne mit Meeresfrüchten

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1262
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
700 g gemischtes Fischfilet
- - (z.B. Kabeljau, Rotbarsch, Steinbutt)
300 g Krabben
- - Saft einer Zitrone
3 El. gemischte, gehackte Kräuter
- - (z.B. Petersilie, Basilikum, Schnitt
- - Pfeffer
- - Salz
300 g Frühlingszwiebeln oder Lauch
3  Knoblauchzehen
3 El. Oliveröl
400 g Tomaten
2 Kart. Béchamelsoße
- - ca. 200 g Lasagne ohne Kochen
80 g Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Lasagne mit Meeresfrüchten:

Rezept - Lasagne mit Meeresfrüchten
Fischfilet und Krabben kurz kalt abbrausen und trockentupfen. Fisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Kräutern und Pfeffer marinieren. Frühlingszwiebeln oder Lauch säubern und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Zusammen in heißem Oliveröl 5 Minuten dünsten. Inzwischen Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und achteln. Unter den Lauch mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Béchamelsoße in eine rechteckige Form (ca. 2 l Inhalt) geben. Dann in mehreren Schichten abwechselnd Lasagne, Lauch-Tomaten-Gemüse, Fisch, Krabben und Parmesan einfüllen. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit Béchamel begießen. Die oberste Schicht sollte aus Sauce und dem restlichen Parmesan bestehen. Im auf 200° vorgeheizten Ofen 30 Minuten abgedeckt (z.B. mit Alufolie) und 15 Minuten offen backen. Variation: Einen Teil des Fischfilets können Sie auch durch küchenfertige oder tiefgekühlte Muscheln oder Tintenfischringe ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9728 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10268 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5161 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |