Rezept Lasagne mit Maronen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne mit Maronen

Lasagne mit Maronen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
8  grüne Lasagneblätter
3  mittl. Lauchstangen
1/2  Paprikaschote, rot
1/2  Paprikaschote, grün
1/2  Paprikaschote, gelb
20  Eßkastanien
150 g Weißkraut
1 Dos. Tomaten, geschälte
1  mittl. Zwiebel
100 ml Schmand
4 Tl. Parmesan; gerieben
100 g Gouda; gerieben
50 g Schweizer Käse; gerieben
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 Tl. Tomatenmark
2  Knoblauchzehen
- - Olivenöl
- - Harissa Le Flambeau
- - Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Lasagne mit Maronen:

Rezept - Lasagne mit Maronen
(Variante: statt der Maronen kann auch 1/2 Dose Mais verwendet werden) Lasagneblätter einweichen. Paprikaschoten entkernen, würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln. Lauch putzen, fingerbreit schneiden. Weißkraut in Streifen schneiden. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken. Maronen schälen, in Salzwasser etwa 10 min weichkochen. Zwiebeln mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Gemüse und Knoblauch hinzufügen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. 10 min köcheln lassen. Tomaten aus der Dose und Tomatenmark zufügen. Mit Tabasco und Harissa würzen. Maronen kleinschneiden und dem Gemüse hinzufügen, weitere 10 min köcheln lassen. Lasagneblätter abwechselnd mit dem Gemüse und dem Käse in die gefettete Form geben. Mit Schmand abdecken, den restlichen geriebenen Käse darüberstreuen. Bei 180 Grad etwa 30 Minuten überbacken. Guten Appetit MMMMM------------------------Zubereitung------------------------------

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11919 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5912 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3080 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |