Rezept LASAGNE IV

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LASAGNE IV

LASAGNE IV

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10389
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2926 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Lasagnenudeln
600 g Gehacktes
100 g Sellerie
2  Moehren
1  Zwiebel
5  Knoblauchzehen
200 ml Rotwein
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Tomatenmark
50 g Butter
50 g Mehl
750 ml Milch
- - Salz
- - Muskatnuss
50 g Parmesankaese
Zubereitung des Kochrezept LASAGNE IV:

Rezept - LASAGNE IV
Das Gehackte in Butter kruemelig braten. Sellerie und Moehren kleinschneiden und mit dem Schnellmixstab zerkleinern. Die Zwiebel klein wuerfeln, die Knoblauchzehen pressen. Das Gemuese auch mit anbraten. Den Wein und das Tomatenmark zufuegen, salzen und pfeffern und alles gut erhitzen und durchruehren. Fuer die Sosse die Butter erhitzen und das Mehl hellgelb anschwitzen, dann mit der Milch unter ruehren abloeschen. Salz, Muskatnuss und Parmesankaese zufuegen und leise kochen lassen. Die Lasagnenudeln einweichen, dann in der Reihenfolge Fuellung,Sosse,Nudeln in eine Auflaufform einschichten. Die oberste Schicht muss Sosse sein. Mit Butterfloeckchen belegen und etwas Parmesankaese darueberstreuen. Bei 225Grad 30 Minuten backen. ** From: Hartmut_Brinkmann@p4.f414.n2449.z2.fido.sub.org Date: Thu, 14 Jul 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Erfasser: Stichworte: Nudel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19520 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11432 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18686 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |