Rezept Lasagne II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne II

Lasagne II

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7116
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Glas Lasagne-Nudeln
1 kg Gehacktes (fertiges Mett)
1  Streifen Bauchspeck (Aldi)
2  dicke Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3  dicke Gewuerzgurken
1 Dos. Tomatenmark (Aldi)
1 Dos. Schaeltomaten (Aldi)
1 Glas Puerierte Tomaten (Aldi)
1/2  Liter Milch
1/2  Liter Bruehe
- - Parmesankaese
1/2  Holl. Gouda (Aldi)
- - Mehl
Zubereitung des Kochrezept Lasagne II:

Rezept - Lasagne II
Speck auslassen, Gehacktes damit anbraten (mit Zwiebeln, Knoblauch und Gurken). Danach mit Tomatenmark, Schaeltomaten und puerierten Tomaten auffuellen und 20 min. auf kleiner Stufe brutzeln lassen. Eine Mehlschwitze mit Milch und Bruehe aufsetzen und ebenfalls 20 min. auf kleiner Stufe erhitzen. Dann eine Auflaufform einfetten. Eine Schicht Nudeln mit weisser Sosse bedecken, eine Lage Gehacktes darauf und mit Parmesan bestreuen. Jetzt wieder eine Lage Nudeln mit Sosse uebergiessen. Gehacktes wieder darauf und Parmesan. (Das Ganze ca. 3-4 mal). Als oberste Schicht eine Lage Gehacktes mit Gouda Kaese belegen. Das Ganze bei 200 C. 45 min. im Backofen erhitzen. Ein kleiner aber feiner Zusatztip von mir : 1 kg Ochsenschwanz, 2 Stangen Bleichsellerie Den Bleichsellerie in kleine Wuerfelchen schneiden, und mit anduensten. Den Ochsenschwanz mit dem Mett (oder Hackfleisch) anbraten, und die ganze Kochzeit ueber mit drin lassen (ich lass die Sosse immer ca. 3-4 Stunden kochen, da sind zwar alle Vitamine futsch, aber es schmeckt um so besser). (Den ausgekochten Ochsenschwanz kann man einer Katze oder einem Hund spendieren wenn man will, aber auch selber abnagen, schmeckt saugut) ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Lasagne, Nudelgerichte, Italien, Lasagne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38421 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7455 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6285 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |