Rezept Lasagne Frühlingsart

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne Frühlingsart

Lasagne Frühlingsart

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lasagne
1 klein. Rosmarinzweig
2  Lorbeerblätter
4  Salbeiblätter
1 Bd. Basilikum, kleiner
1 Bd. Petersilie, kleiner (auch getrocknet)
1 kg Zucchini
1 l Bechamelsauce, sehr flüssige
100 g Parmesan, geriebener
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butter
- - Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Lasagne Frühlingsart:

Rezept - Lasagne Frühlingsart
Kraeuter kleinhacken und in einer Pfanne mit heissem Olivenoel anduensten. Die gewaschenen Zucchini in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit Salz wuerzen und ein Glas warmes Wasser (oder Bruehe) zufuegen. Das Ganze 10- 15 Minuten koecheln lassen. Eine Form einfetten und abwechselnd Lasagne-Lagen, Zucchini, Bechamelsauce und Parmesankaese schichten. Mit Sauce beginnen und abschliessen. Butterfloeckchen darueber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Min. backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 23156 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10073 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20853 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |