Rezept Lasagne alla Bolognese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne alla Bolognese

Lasagne alla Bolognese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12444 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Lasagneplatten
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
200 g Hackfleisch
200 g Schaeltomaten
1  Bruehwuerfel
1  Spur Oregano
50 g Butter
50 g Mehl
750 ml Milch
- - Butter fuer d. Form
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Parmesan; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Lasagne alla Bolognese:

Rezept - Lasagne alla Bolognese
Ragout: Oel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hacken und darin leicht anbraten. Hackfleisch hinzufuegen, einige Minuten anbraeunen. Nun Schaeltomaten unterruehren, Bruehwuerfel hineinbroeseln, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut umruehren und bei kleiner Flamme 30 min. lang kochen lassen. Vom Herd nehmen und mit Oregano abschmecken. Bechamel-Sauce: Butter in einem Topf zerlassen, loeffelweise das Mehl und die Milch hinzufuegen und unter staendigem Ruehren bei kleiner Flamme kochen lassen, bis man eine nicht zu dickfluessige Bechamel-Sauce erhaelt. Lasagne: Backofen auf 180 GradC vorheizen. Auflaufform mit Butter fetten. Als erstes eine Schicht Bechamelsauce einfuellen, darauf eine Lage ungekochter Lasagneplatten legen. Mit Bechamelsauce und Ragout ueberschichten, mit Parmesan bestreuen. Dies solange wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Nudelschicht gut mit den beiden Saucen bedecken, mit Kaese bestreuen und einige Butterfloeckchen aufsetzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. lang backen. * Quelle: Aufdruck auf der Lasagne- Packung (Barilla) ** Gepostet von Stephan Blaschke Date: Tue, 25 Apr 1995 Stichworte: Teigware, Lasagne, Hackfleisch, Tomate, Sauce, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4942 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6915 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13524 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |