Rezept Lasagne (Mikrowelle)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasagne (Mikrowelle)

Lasagne (Mikrowelle)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24274
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Grüne, längliche Lasagne- nudeln
1  Zwiebel; gehackt
200 g Rinderhackfleisch
70 g Tomatenmark (Dose)
240 g Tomaten (Dose)
1  Knoblauchzehe; gepreßt
- - Salz + Pfeffer
1  Oregano
1  Majoran
30 g Margarine
30 g Mehl
400 ml Milch
30 g Parmesan; gerieben
30 g Emmentaler; gerieben
- - Etwas Muskat
- - Etwas Margarine f.d. Form
1  Parmesan; gerieben
1  Semmelmehl
2  Butterflöckchen
- - Renate Schnapka am 07.07.97
Zubereitung des Kochrezept Lasagne (Mikrowelle):

Rezept - Lasagne (Mikrowelle)
Für die Hackfleisch-Sauce die Zwiebelwürfel in eine Glasform geben und bei 850 Watt 2-3 Min. dünsten. Hack, Tomatenmark, Tomaten mit Flüssigkeit, gepreßte Knoblauchzehe, Kräuter und Gewürze zufügen. Bei 850 Watt ohne Deckel 8-9 Min. garen. Zwischendurch das Hack zerkrümeln und alles gut durchrühren. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Käse-Sauce die Margarine in eine zweite Glasform geben und mit Deckel bei 850 Watt in ca. 1 Min. schmelzen lassen. Mehl und Milch hinzufügen und alles kräftig verrühren. Bei 850 Watt 3 Min. erhitzen. Zwischendurch ein- bis zweimal gründlich durchrühren. Parmesan- und Emmentaler-Käse in die Flüssigkeit geben und gut verrühren. Mit Muskat abschmecken. Eine Glas- oder hitzebeständige Kunststoff-Kastenform ausfetten. Den Boden mit einer Schicht ungekochter Lasagne-Nudeln auslegen. Die Hälfte der Hackfleisch-Sauce daraufgeben und auf diese ein Drittel der Käse-Sauce. Dann die zweite Nudelschicht, darauf die restliche Hackfleisch-Sauce und wieder ein Drittel Käse-Sauce. Jetzt folgt die letzte (dritte) Nudelschicht, die mit der restlichen Käse-Sauce bedeckt wird. Parmesan und Semmelmehl vermischen und den Auflauf damit bestreuen. Butterflöckchen obenaufsezten. Den Auflauf abdecken (evtl. mit Mikrowellenfolie) und bei 850 Watt in 4 Min. angaren. Die Abdeckung entfernen und bei 440 Watt in 10 Min. zu Ende garen. Die Lasagne noch 5 Min. stehenlassen und dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 11041 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14075 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Die Fototorte ein Hingucker auf jeder FeierDie Fototorte ein Hingucker auf jeder Feier
Die Geschichte der Tortendekoration ist vor wenigen Jahren in ein neues Stadium getreten: Lebensmittelfarben aller Couleur und neue Drucktechniken haben es ermöglicht, Fotos in essbarer Qualität herzustellen, mit denen man seiner Lieblingstorte ein farbiges Kleid passend zu jedem Anlass aufdekorieren kann.
Thema 5420 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |