Rezept Lasage al Formaggio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lasage al Formaggio

Lasage al Formaggio

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 458
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5837 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Gläser Artischockenherzen (à 190 g Abtropfgewicht)
100 g eingelegte Peperoni
250 g Mozzarella
80 g Pecorino
200 g Schafskäse
250 g Sahne
- - Fett für die Förmchen
12  Lasagneblätter
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lasage al Formaggio:

Rezept - Lasage al Formaggio
Backofen auf 180° C vorheizen. Artischockenherzen laengs vierteln. Peperoni bis auf 4 Stueck in Ringe schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Pecorino fein reiben. Schafskaese fein zerkleinern und mit Sahne verruehren. Vier Gratinfoermchen (ca. 18 cm Durchmesser) einfetten. Je 1 EL Schafskaese-Sahne-Mischung darin verteilen. Lasagneblaetter In der Mitte durchbrechen, je 2 halbe Blaetter auf die Schafskaese-Sahne-Mischung legen. Jeweils die Haelfte der Artischocken und Peperoniringe, des Mozzarellas und Pecorinos darauf verteilen. Je 1 EL Schafskaese- Sahne-Mischung, dann je 2 halbe Nudelblaetter darauf geben. Die Schicht wiederholen. Mit Cayennepfeffer bestaeuben. Je 1 Peperoni darauf legen. Kaese-Lasagne mit Alufolie abdecken und auf der mittleren Schiene 30 Min. goldbraun backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 12599 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19320 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 7968 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |