Rezept Langustinos in Safranrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Langustinos in Safranrahm

Langustinos in Safranrahm

Kategorie - Krustentier, Vorspeise, Languste, Schlagrahm, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4550 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10  Langustinos
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
1  Glaeschen trockener Weiss- wein
1  Messerspitze Safran
125 g Schlagrahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kochen fuer gute Freunde erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 11.12.96
Zubereitung des Kochrezept Langustinos in Safranrahm:

Rezept - Langustinos in Safranrahm
Die langustinos salzen und pfeffern, in Butter auf jeder Seite ca. 3Min. braten, herausnehmen und warmstellen. Die fein gehackte Zwiebel zugeben und kurz duensten lassen. Mit Safran wuerzen, mit Weisswein abloeschen und mit dem Schlagrahm zu einer Sauce verruehren. Die Langustinos anrichten und mit der Sauce ueberziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10849 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10803 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10768 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |