Rezept Langustinos in Safranrahm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Langustinos in Safranrahm

Langustinos in Safranrahm

Kategorie - Krustentier, Vorspeise, Languste, Schlagrahm, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4790 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10  Langustinos
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
1  Glaeschen trockener Weiss- wein
1  Messerspitze Safran
125 g Schlagrahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kochen fuer gute Freunde erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 11.12.96
Zubereitung des Kochrezept Langustinos in Safranrahm:

Rezept - Langustinos in Safranrahm
Die langustinos salzen und pfeffern, in Butter auf jeder Seite ca. 3Min. braten, herausnehmen und warmstellen. Die fein gehackte Zwiebel zugeben und kurz duensten lassen. Mit Safran wuerzen, mit Weisswein abloeschen und mit dem Schlagrahm zu einer Sauce verruehren. Die Langustinos anrichten und mit der Sauce ueberziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63598 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 5048 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 11701 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |