Rezept Lampraten vonn spiess (Gefuellter Lammbraten vom Spiess)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lampraten vonn spiess (Gefuellter Lammbraten vom Spiess)

Lampraten vonn spiess (Gefuellter Lammbraten vom Spiess)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12679
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1500 g entbeinter Lammruecken
- - Kerbel
- - Liebstoeckel
- - Majoran Salz, Pfeffer
150 g Fetter Speck
150 g Milder roher Schinken
150 g Lamm oder Kalbsleber
150 g Kalbsherz
2  Aepfel
2  Birnen
2  Zwiebeln
3  Eier
75 g Geriebener Parmesan
1 Tl. Thymian Pfeffer, Salz
1 El. Gehackte Petersilie
200 g Frischer, fetter Speck in duennen Scheiben
- - Orangensaft
Zubereitung des Kochrezept Lampraten vonn spiess (Gefuellter Lammbraten vom Spiess):

Rezept - Lampraten vonn spiess (Gefuellter Lammbraten vom Spiess)
Lammruecken vom Spiess - aus dem Kochbuch des paepstlichen Leibkochs Bartolomeo Scappi, der mit diesem Gericht seinen Herrn, Papst Pius V. bezauberte. Den entbeinten Lammruecken saeubern, waschen, abtrocknen und mit den Gewuerzen einreiben. Speck, Schinken, Leber, Herz, Aepfel, Birnen und Zwiebeln kleinschneiden und durch den Fleischwolf drehen, wuerzen, und die Eier mit dem Parmesan unterziehen. Diese Masse nun auf den Ruecken fuellen, die Fleischlappen darueberklappen und verschliessen. Den Braten mit den Speckscheiben umwickeln, auf den Bratspiess stecken oder in einen Brattopf legen. Im Backofen (E-Herd 200 GradC, Gas 3) oder im Grill gut 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden braten, dabei des oefteren mit dem Bratfond und Orangensaft uebergiessen. Dazu passen "gebackene Zwiffel" und "semladorttem"... * Quelle: Wie man eyn teutsches Mannsbild bey kraefften haelt. H. J. Fahrenkamp Erfasst: Bernd Gottschlich 2:2476/514.25 24.09.94 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Lamm, Speck, Schinken, Innereien, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9271 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66680 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 7838 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |