Rezept Lammzopf auf Kichererbsenmus mit Lauchpralinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammzopf auf Kichererbsenmus mit Lauchpralinen

Lammzopf auf Kichererbsenmus mit Lauchpralinen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Aubergine
- - Basilikum
- - Butter
200 ml Kichererbsen
150 g Lammfilet
1  Stange Lauch
- - Muskat
- - Olivenöl
- - Paprikapulver
- - Pfeffer
- - Sahne
- - Salz
1  Schale Shii-Take-Pilze
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 02. 08. 2000
Zubereitung des Kochrezept Lammzopf auf Kichererbsenmus mit Lauchpralinen:

Rezept - Lammzopf auf Kichererbsenmus mit Lauchpralinen
Zubereitung: Drei Lammfilets plattieren, salzen, pfeffern, einen Zopf daraus flechten und in Olivenoel beidseitig anbraten. Anschliessend mit einer Butterflocke verfeinern. Die Lauchblaetter loesen und einen Teil in grosse Stuecke schneiden. Die in Stuecke geschnittenen Lauchblaetter waschen und kurz blanchieren. Die Pilze zerkleinern, in Oel anbraten, salzen, pfeffern und mit etwas Sahne verfeinern. Anschliessend in die Lauchblaetter zu Pralinen einrollen und in Butter schwenken. Den restlichen klein geschnittenen Lauch in Oel anbraten, Kichererbsen und Sahne dazugeben, puerieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Paprikapulver in Oel anbraten. Das Kichererbsenmus in die Mitte eines Tellers geben und den Lammzopf darauf legen. Die Auberginenscheiben kreisfoermig aussen herum anrichten und als Untersatz fuer die gefuellten Lauchpralinen verwenden. Zum Schluss alles mit Basilikum garnieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1997er Abois Trousseau aus dem Jura in Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5410 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7557 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60334 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |