Rezept Lammstrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammstrudel

Lammstrudel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
3  Öl, evtl. mehr.
120 ml Wasser, lauwarmes (ca.)
1 Prise Salz
750 g schieres Lammfleisch
2 Bd. Frühlingszwiebeln
1  Paprikaschote, rote
1  Paprikaschote, grüne
3  Öl
1/2 Tl. Zimt
1/2 Tl. Oregano
1  Tomatenmark, evtl. mehr.
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
300 g Fetakäse
2 Bd. Petersilie
- - Mehl zum Ausrollen
1  Eigelb zum Bestreichen
1 Tl. Kümmel
Zubereitung des Kochrezept Lammstrudel:

Rezept - Lammstrudel
Mehl, Öl, Wasser und Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem weichen Teig kneten. Teigkugel mit Öl bestreichen, mit einer angewärmten Schüssel zudecken und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung das Lammfleisch in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln und Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Lammfleisch in heißem Öl anbraten, Frühlingszwiebeln, Paprikaschoten und Gewürze mit andünsten. Abkühlen lassen, zerbröckelten Käse und gehackte Petersilie untermischen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein bemehltes Tuch legen und nach allen Seiten dünn ziehen (50 x 60 cm). Füllung darauf geben, den Rand freilassen. Strudel aufrollen, die Seiten nach unten einschlagen und auf eine mit Backpapier ausgelegte Bratpfanne legen. Mit Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Zur Mitte in den Backofen schieben und backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19600 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5404 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5882 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |