Rezept Lammrückenfilet auf Tomaten Zwiebel Kompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammrückenfilet auf Tomaten-Zwiebel-Kompott

Lammrückenfilet auf Tomaten-Zwiebel-Kompott

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24268
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5084 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Lammrückenfilet
2  Zwiebeln
3  Tomaten
1  Schale Keniabohnen
2  Kartoffeln
- - Salz, Pfeffer
- - Basilikumblätter
- - Blattpetersilie
- - Butter
- - Knoblauch
- - Kräuter der Provence
- - Olivenöl
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 18.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Lammrückenfilet auf Tomaten-Zwiebel-Kompott:

Rezept - Lammrückenfilet auf Tomaten-Zwiebel-Kompott
Zubereitung: Das Lammrückenfilet würzen und in Olivenöl mit Knoblauch, Blattpetersilie und einigen Zwiebelspalten anbraten. Die Tomaten schälen, vierteln, entkernen, mit einigen Zwiebelwürfeln in Olivenöl anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence verfeinern. Die Keniabohnen im Salzwasserbad blanchieren, abschrecken und mit den übrigen Zwiebelwürfeln in Olivenöl, einer Butterflocke und Kräuter der Provence nachschwenken. Die geschälten Kartoffeln mit einem Spiralbohrer zur Schillerlocken tournieren, im tiefen Fett ausbacken und salzen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 96er Landwein rot, Blaufränkisch, Syrah, Zweigelt, Weingut Gernot Heinrich aus dem Burgenland/Österreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46994 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7888 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13448 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |