Rezept Lammrueckenfilet auf Safran Lauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammrueckenfilet auf Safran-Lauch

Lammrueckenfilet auf Safran-Lauch

Kategorie - Fleisch, Lamm, Lauch, Safran Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29867
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3453 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Lammrueckenfilet; dressiert
200 g Lauch; in feine Streifen
250 ml Vollrahm
100 ml suesslicher Weisswein
- - Safranfaeden
- - Salz
- - Pfeffer
- - Worcestersauce
- - Zitronensaft
- - frischer Thymian
- - Willy Felder-Thalmann Entlebuch MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Lammrueckenfilet auf Safran-Lauch:

Rezept - Lammrueckenfilet auf Safran-Lauch
Lammruecken mit Salz und Pfeffer aus der Muehle wuerzen und im Olivenoel beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und an der Waerme - zirka 70 Grad - rosa ziehen lassen. Den Bratensatz mit dem Weisswein abloeschen und die Lauchstreifen mit den Safranfaeden darin duensten, bis keine Fluessigkeit mehr vorhanden ist. Dann den Vollrahm dazugeben, zum Kochen bringen und zur gewuenschten Konsistenz einkoecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken und mit wenig Zitronensaft und frischem Thymian abrunden. Das abgestandene Lammrueckenfilet in feine Lamellen schneiden und auf der Lauchsauce anrichten. Dazu: Basmatireis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4663 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18326 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7776 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |