Rezept Lammruecken mit wuerziger Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammruecken mit wuerziger Kruste

Lammruecken mit wuerziger Kruste

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21171
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4387 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Lammruecken
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
1 El. Butterschmalz
200 g Edelpilzkaese (Blauschimmelkaese)
1  Rosmarinzweig
6  Salbeiblaettchen
1/2 Bd. Thymian
2 El. Weissbrotbroesel; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Lammruecken mit wuerziger Kruste:

Rezept - Lammruecken mit wuerziger Kruste
Lammruecken von Fett und Sehnen befreien, dann salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem Braeter erhitzen, den Lammruecken von allen Seiten darin gut anbraten. Backofen auf 225 Grad (Gas Stufe 4) vorheizen. Kaese mit einer Gabel fein zerdruecken. Rosmarin-, Salbei- und Thymianblaettchen abzupfen und fein hacken, dann mit den Weissbrotbroeseln unter den Kaese kneten. Kaesemasse gleichmaessig auf den Lammruecken streichen und andruecken. In de Backofen geben und im offenen Braeter 30 bis 45 Minuten braten (wenn die Kruste dunkel wird, mit Alufolie abdecken). Vor dem Anschneiden Lammruecken mindestens 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Dazu passen gut: : Rosenkohl und Salzkartoffeln. * Quelle: Tvneu erfasst von: I. Benerts am 20.10.96 Stichworte: Fleisch, Lamm, Kaese, Weissbrot, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 48692 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 6850 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7238 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |