Rezept Lammrücken mit Vanillesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammrücken mit Vanillesauce

Lammrücken mit Vanillesauce

Kategorie - Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25919
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2580 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Lammrücken
2 El. Vanille-Extrakt
2 El. Öl
1  Möhre
125 g Zwiebeln
150 g Porree
2  Knoblauchzehen
20 g Ingwer
1 Tl. schwarzer Pfeffer
2 El. Tomatenmark
1/2 l trockener Rotwein
1/2 l Wasser
30 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Lammrücken mit Vanillesauce:

Rezept - Lammrücken mit Vanillesauce
1 Lammrücken vom Schlachter auslösen, parieren und die Knochen hacken lassen. Das Fleisch mit 1 EI VanilleExtrakt einpinseln und zudecken. 2 EI Öl erhitzen, die Knochen darin braun rösten. 1 Möhre würfeln, 125 g Zwiebeln und 150 g Porree in Stücke schneiden, 2 ungepellte Knoblauchzehen zerdrücken 20 g frischen Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit 1 Tl gestoßenem schwarzem Pfeffer zu den Knochen geben und 5 Minuten bei starker Hitze rösten. 2 El Tomatenmark zugeben und noch mal 1-2 Minuten rösten. Mit 1/2 1 trockenem Rotwein ablöschen, mit 1/2 1 Wasser auffüllen. Bei kleiner Hitze 3 Stunden leise köcheln lassen, dann durch ein Sieb mit Mulltuch geben. Den Fond gut entfetten und auf 1/8 1 einkochen. 30 g Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Lammstränge salzen, pfeffern und rundum 10-15 Minuten vorsichtig im heißen Schmalz braten, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Sauce erwärmen, mit 1 EI Vanille-Extrakt würzen. Jeden Strang in 4-6 Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren. Dazu passen zum Beispiel Bohnen und Spargel. :Quelle : Essen & Trinken 6/93 :Erfasser : Sylvia Mancini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 25872 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 4671 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8254 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |