Rezept LAMMRÜCKEN MIT MACADAMIA KRUSTE AUF AUBERGINEN RAGOUT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LAMMRÜCKEN MIT MACADAMIA-KRUSTE AUF AUBERGINEN-RAGOUT

LAMMRÜCKEN MIT MACADAMIA-KRUSTE AUF AUBERGINEN-RAGOUT

Kategorie - Fleisch, Lamm, Nuss, Aubergine Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28275
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Lammrücken; pariert
120 g Butter
100 g Macadamianüsse; gemahlen
1 El. Senf
2  Thymianzweige
1  Rosmarinzweig
1 klein. Aubergine; gewürfelt
2  Tomaten; gewürfelt
1  Gemüsezwiebel fein geschnitten
1  Knoblauchzehe fein geschnitten
1 El. Kräuter; fein geschnitten
100 ml Gemüsebrühe
2  Kartoffeln
1 El. Semmelbrösel; ca
- - Olivenöl zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
- - Curry
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept LAMMRÜCKEN MIT MACADAMIA-KRUSTE AUF AUBERGINEN-RAGOUT:

Rezept - LAMMRÜCKEN MIT MACADAMIA-KRUSTE AUF AUBERGINEN-RAGOUT
Die Kartoffeln möglichst schon am Vortag kochen. Den Lammrücken im heißen Öl von allen Seiten kurz anbraten, etwas abkühlen lassen und dann mit Senf bestreichen. Die Butter zerlassen, dann Nüsse und soviel Semmelbrösel zugeben, dass eine dicke Paste entsteht. Gezupften Thymian und gehackten Rosmarin unter die Paste mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paste auf das Fleisch streichen und ca.5-7 Min. in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. Gemüsezwiebel in einem Topf mit 2 EL Olivenöl andünsten, Aubergine und Knoblauch zugeben und mit Pfeffer würzen. Das Gemüse kräftig durchschmoren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. 15 Minuten köcheln lassen und dann die gehackten Tomaten zugeben, 2 Minuten später die gehackten Kräuter untermischen und abschmecken. Die gut ausgekühlten Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl kurz anbraten, salzen und pfeffern und ringförmig auf Tellern anrichten. Das Auberginenragout in der Kartoffelringmitte anrichten und Scheiben vom Lammrücken darauf geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 10396 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5690 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 8476 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |