Rezept Lammrücken auf englische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammrücken auf englische Art

Lammrücken auf englische Art

Kategorie - Fleisch, Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26375
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5148 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Lammrücken
100 g Champignon
1 Bd. Petersilie
1  Knoblauchzehe
3 El. Semmelbrösel
- - Salz
- - Pfeffer
50 g geriebener Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Lammrücken auf englische Art:

Rezept - Lammrücken auf englische Art
Den Lammrücken waschen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Champignons, Petersilie und den Knoblauch fein hacken, mit den Semmelbröseln zu einer streichfähigen Paste verrühren, würzen. Den Lammrücken in heißem Fett braun anbraten. Anschließend den Rücken mit der Paste bedecken, Parmesan daraufstreuen und in den auf 230 Grad vorgeheizten Ofen zum Weiterbraten stellen, bis sich eine knusprige Kruste gebildet hat. Wenn das Fleisch gar ist, die Rückenfilets mit einem Messer vom Knochen lösen. Anschließend in ca. 1,5 cm dicke Stücke schneiden, wieder zusammenfügen und auf das Knochengerüst setzen. Als Beilage eignen sich Salzkartoffel und grüne Bohnen. n

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6106 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 8077 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 7046 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |