Rezept Lammruecken a la Palozen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammruecken a la Palozen

Lammruecken a la Palozen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2631 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Lammruecken
2  Eier
- - Salz, schwarzer Pfeffer
4  Knoblauchzehen
1  Gruene Paprikaschote
2 Tl. Paprika, edelsuess
1/2 Tl. Rosmarin
2  Fruehlingszwiebeln
1 Bd. Petersilie
2  Zwiebeln
1  Tomate
2 gross. Karotten; halbiert
2  Weisse Ruebchen
4  Scheibe Durchw. Raeucherspeck
1/4 l Wasser
100 g Butter
4  Scheibe Weisskohl (dick)
Zubereitung des Kochrezept Lammruecken a la Palozen:

Rezept - Lammruecken a la Palozen
Beim Schlachter das Lammfilet vom Knochen loesen lassen. Bereiten Sie im Mixer ein Pueree aus Eiern, edelsuessem Paprika, der Haelfte der Knoblauchzehen und zerkleinerter gruenen Paprikaschote. Schneiden Sie das Lammrueckenfilet so auf, dass Sie eine Fuellung einlegen und den Braten anschliessend zusammenrollen koennen. Teilen Sie zwei daumendicke Fleischscheiben vom Filet ab. In der Mitte des aufgeschnittenen Filets das vorbereitete Pueree verstreichen. Darauf die beiden Fleischscheiben legen. Zwischen diese Scheiben legen Sie die ganzen Fruehlingszwiebeln und die Blattpetersilie. Mit Rosmarin, Rosenpaprika, schwarzem Pfeffer aus der Muehle und Salz wuerzen. Den Braten einrollen und mit einer Wurstkordel gut vertaeuen. Den Lammrollbraten in einen breiten, nicht zu tiefen Schmortopf legen. In den Schmortopf halbierte Karotten, weisse Ruebchen, Zwiebeln sowie den restlichen zerdrueckten Knoblauchzehen und Tomatenviertel geben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer wuerzen. Legen Sie die Speckscheiben kreuzweise ueber den Braten. Obendrauf die Butter geben und Wasser aufgiessen. Zunaechst 5 Minuten bei grosser Hitze zum Kochen bringen, dann weitere 30 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen. Waehrend der letzten 5 Minuten die Weisskohlscheiben in den Schmortopf geben. Bindfaden entfernen. Den Braten in daumendicke Scheiben tranchieren und auf einer vorgewaermten Platte mit den halbierten Karotten, den weissen Ruebchen und dem Weisskohl anrichten. Die Speckscheiben und der restliche Fond aus dem Brattopf werden nicht verwendet. Getraenkevorschlag: Balatonfuereder Riesling, ein trockener Weisswein aus der Gegend des Plattensees. * Quelle: Nach Nordtext 21.11.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Lamm, Gemuese, Ungarn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20475 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5437 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5317 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |