Rezept Lammpilaw

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammpilaw

Lammpilaw

Kategorie - Fleisch, Lamm, Reis, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28698
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4222 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Lammfleisch; gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
150 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
4 El. Olivenoel
500 g Speisekuerbis
2 El. Gehackte Kraeuter
30 g Butter
350 g Pilaw-Reis
100 ml Weisswein
600 ml Lammfond
0.5  Doeschen Safranpulver
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Lammpilaw:

Rezept - Lammpilaw
Zwiebeln und Knoblauch schaelen und fein hacken. Tomaten blanchieren, haeuten, Samen entfernen und das Fruchtfleisch in grosse Stuecke schneiden. Olivenoel in einer entsprechend grossen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Das gewuerfelte Lammfleisch zugeben und bei starker Hitze rundum kraeftig anbraten. Tomaten zum Fleisch geben und die Hitze reduzieren. Alles zugedeckt 30 bis 35 Minuten schmoren lassen. Kuerbis schaelen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in etwa einen Zentimeter grosse Stuecke schneiden. In den letzten 8 bis 10 Minuten zum Fleisch geben und garen. Inzwischen die Butter in einem Topf zerlassen und den Reis darin glasig anschwitzen. Mit Weisswein und Lammfond aufgiessen, Safran unterruehren, salzen und pfeffern. Aufkochen, Hitze reduzieren und in 18 bis 20 Minuten garen. Lammfleisch unter den gegarten Reis mischen, Kraeuter dazugeben, nochmals abschmecken. :Fingerprint: 21717703,101318780,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11652 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5483 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38706 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |