Rezept Lammpilaw

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammpilaw

Lammpilaw

Kategorie - Fleisch, Lamm, Reis, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28698
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3970 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Lammfleisch; gewuerfelt
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
150 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
500 g Tomaten
4 El. Olivenoel
500 g Speisekuerbis
2 El. Gehackte Kraeuter
30 g Butter
350 g Pilaw-Reis
100 ml Weisswein
600 ml Lammfond
0.5  Doeschen Safranpulver
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Lammpilaw:

Rezept - Lammpilaw
Zwiebeln und Knoblauch schaelen und fein hacken. Tomaten blanchieren, haeuten, Samen entfernen und das Fruchtfleisch in grosse Stuecke schneiden. Olivenoel in einer entsprechend grossen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Das gewuerfelte Lammfleisch zugeben und bei starker Hitze rundum kraeftig anbraten. Tomaten zum Fleisch geben und die Hitze reduzieren. Alles zugedeckt 30 bis 35 Minuten schmoren lassen. Kuerbis schaelen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in etwa einen Zentimeter grosse Stuecke schneiden. In den letzten 8 bis 10 Minuten zum Fleisch geben und garen. Inzwischen die Butter in einem Topf zerlassen und den Reis darin glasig anschwitzen. Mit Weisswein und Lammfond aufgiessen, Safran unterruehren, salzen und pfeffern. Aufkochen, Hitze reduzieren und in 18 bis 20 Minuten garen. Lammfleisch unter den gegarten Reis mischen, Kraeuter dazugeben, nochmals abschmecken. :Fingerprint: 21717703,101318780,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14311 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 19831 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6530 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |