Rezept Lammleber in Marsala Zwiebel Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammleber in Marsala-Zwiebel-Sauce

Lammleber in Marsala-Zwiebel-Sauce

Kategorie - Lamm, Innereien, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27620
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 El. Olivenoel
3 mittl. Zwiebeln; halbiert und in feine Streifen geschnitten
1 gross. Knoblauchzehe; zerdrueckt
300 ml Marsala
2 El. Balsamessig
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
250 g Lammleber
10 g Butter
- - Petra Holzapfel Delia Smith Kulinarische Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Lammleber in Marsala-Zwiebel-Sauce:

Rezept - Lammleber in Marsala-Zwiebel-Sauce
In eine Bratpfanne die Haelfte des Oels erhitzen. Die Zwiebeln dazugeben und bei verhaeltnismaessig hoher Temperatur braten, bis sie an den Raendern dunkel - beinahe schwarz - sind. Nun den Knoblauch hinzufuegen, kurz mitbraten und anschliessend den Marsala und den Balsamessig dazugiessen. Zum Kochen bringen, auf niedrigste Temperatur herunterschalten und alles 45 Minuten ohne Deckel leise koecheln lassen. Dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen. In der Zwischenzeit die Leber vorbereiten. sie dazu in ungefaehr 4 cm lange Streifen schneiden, die nicht dicker als duenne Pommes frites sind. Wenn die 45 Minuten vorueber sind, das verbliebene Oel mit der Butter in einer zweiten Bratpfanne erhitzen. Wenn die Butter schaeumt, die in Streifen geschnittene Leber hinzufuegen und kurz braten. Sie braucht nur 1-2 Minuten, bis sie gebraeunt ist, und darf keinesfalls zu lange gebraten werden, da sie sonst trocken wird. Die fertige Leber sofort in eine vorgewaermte Schuessel fuellen, die heisse Zwiebelsauce aus der anderen Pfanne daruebergiessen und sofort servieren. Dazu passen gut Kartoffeln mit Tomaten und Basilikum (s. Rezept).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 21729 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 22988 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56096 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |