Rezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

Kategorie - Fleisch, Lamm, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27556
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Lammkoteletts; a 80 g
- - Salz, Pfeffer
1/2 Tl. Getrockneter Rosmarin
1 El. Zitronensaft; frisch gepresst
5 El. Olivenöl
1 klein. Rote Paprikaschote
2  Knoblauchzehen
1 El. Milder Essig; z.B. Sherryessig
- - Kümmel; gemahlen
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE:

Rezept - LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE
Lammkoteletts unter fließendem Wasser abspülen. Mit Küchenkrepp trockentupfen. Fettränder mit einem Messer mehrfach einkerben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und getrocknetem Rosmarin kräftig würzen und in eine Schüssel legen. Zitronensaft mit 3 EL Olivenöl verrühren, die Lammkoteletts damit beträufeln und 20 - 30 Min. in der Marinade durchziehen lassen, dabei einmal wenden Paprikaschote längs halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen, grob hacken und mit den Paprikastückchen in einen hohen Rührbecher geben. Essig und 1 EL Olivenöl zufügen und alles mit einem elek. Schneidestab zu einer glatten Paste verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig abschmecken. Lammkoteletts aus der Schüssel nehmen, abtropfen lassen. Mit restlichem Öl bei mittlerer Hitze von einer Seite 3 Min. anbraten. Wenden und weitere 3 Min. braten. Zugedeckt noch einige Minuten ziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 10882 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 9930 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60181 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |