Rezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE

Kategorie - Fleisch, Lamm, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27556
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2546 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Lammkoteletts; a 80 g
- - Salz, Pfeffer
1/2 Tl. Getrockneter Rosmarin
1 El. Zitronensaft; frisch gepresst
5 El. Olivenöl
1 klein. Rote Paprikaschote
2  Knoblauchzehen
1 El. Milder Essig; z.B. Sherryessig
- - Kümmel; gemahlen
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE:

Rezept - LAMMKOTELETTS MIT PAPRIKASAUCE
Lammkoteletts unter fließendem Wasser abspülen. Mit Küchenkrepp trockentupfen. Fettränder mit einem Messer mehrfach einkerben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und getrocknetem Rosmarin kräftig würzen und in eine Schüssel legen. Zitronensaft mit 3 EL Olivenöl verrühren, die Lammkoteletts damit beträufeln und 20 - 30 Min. in der Marinade durchziehen lassen, dabei einmal wenden Paprikaschote längs halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen, grob hacken und mit den Paprikastückchen in einen hohen Rührbecher geben. Essig und 1 EL Olivenöl zufügen und alles mit einem elek. Schneidestab zu einer glatten Paste verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig abschmecken. Lammkoteletts aus der Schüssel nehmen, abtropfen lassen. Mit restlichem Öl bei mittlerer Hitze von einer Seite 3 Min. anbraten. Wenden und weitere 3 Min. braten. Zugedeckt noch einige Minuten ziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14827 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26920 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11227 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |