Rezept Lammkoteletts auf Wirsinggemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkoteletts auf Wirsinggemüse

Lammkoteletts auf Wirsinggemüse

Kategorie - Lamm, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29866
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2361 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Lammkoteletts; 200g pro Portionen
- - Salz
- - Pfeffer a.d. Mühle
- - Olivenöl; zum Braten
1 El. Schalottenwürfel
200 ml Rotwein
100 ml Lammfond
250 g Weißbrotkrümel; frisches Weißbrot ohne Rinde
2 El. Grober Senf
1  Knoblauchzehe; gepreßt
250 g Butter
1  Eigelb
1 El. Kerbel
1 El. Estragon
1 El. Thymianblättchen
1 El. Rosmarinnadeln
- - Alle Kräuter gehackt
- - Salz
- - Pfeffer a.d. Mühle
1 klein. Wirsingkopf
- - Salz
30 g Speck, durchwachsen; in kleine Würfel ge- schnitten
30 g Schalottenwürfel
25 g Butter
30 g Sellerie; gewürfelt
30 g Möhren; gewürfelt
5 El. Schlagsahne
5 El. Geflügelfond
- - Pfeffer a.d. Mühle
- - Muskatnuß; frisch gerieben
100 g Butter; kalte
Zubereitung des Kochrezept Lammkoteletts auf Wirsinggemüse:

Rezept - Lammkoteletts auf Wirsinggemüse
1. Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in dem heißen Olivenöl ringsum anbraten. Im Backofen bei 180 oC etwa 5 Minuten weiterbraten. Danach zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. 2. In dem Bratensatz die Schalottenwürfel andünsten, mit dem Rotwein und dem Lammfond ablöschen und stark einkochen. 3. Die Zutaten für die Kräuterkruste vermischen und die Lammkoteletts mit dieser Panade circa einen halben Zentimeter dick einhüllen. Im Backofen bei 200 oC zehn Minuten braten. 4. Die Blätter des Wirsings in feine Streifen schneiden, im kochenden Salzwasser abbrühen und im Eiswasser abschrecken. 5. Durchwachsenen Speck und Schalottenwürfel in der Butter andünsten, die Sellerie- und Möhrenwürfel zugeben, mit der Sahne und dem Geflügelfond ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Die Wirsingstreifen zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 6. Das Gemüse in der Tellermitte anrichten, die Koteletts aufschneiden, um das Gemüse legen, in die Sauce die kalte Butter mit dem Stabmixer einarbeiten und die Koteletts mit der Sauce überziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4520 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5792 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14377 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |