Rezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

Kategorie - Fleisch, Lamm, Olive Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4056 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Lammkoteletts; mehr, je nach Groesse
1  Zitrone
2 El. Olivenoel; (1)
1  Knoblauchzehe
1  Rosmarinzweig
16  Schwarze Oliven
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel; (2)
1 Tl. Butter
0.5 dl Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven:

Rezept - Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven
Die Lammkoteletts vom Fett befreien, dabei auch die Knochen freischaben. In eine Platte legen. Die Schale der Zitrone mit einem Zestenmesser in duennen Streifen abziehen; hat man kein Zestenmesser, kann man auch die Schale von 1/2 Zitrone duenn abloesen und in feinste Streifchen schneiden. Den Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Schalenstreifchen, Zitronensaft und Olivenoel (1) mischen. Den Knoblauch dazupressen. Die Rosmarinnadeln fein hacken und beifuegen. Die Marinade ueber die Lammkoteletts verteilen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Oliven entsteinen und in Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken. Vor der Zubereitung die Marinade von den Koteletts abstreifen und beiseite stellen. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer wuerzen. Olivenoel (2) und Butter in eine Bratpfanne geben und erhitzen. Die Koteletts in zwei Portionen bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten; sie sollen innen noch rosa sein. In einer Platte warm stellen. Den Bratensatz mit dem Weisswein abloeschen. Die Marinade, Oliven und Petersilie beifuegen und alles auf grossem Feuer kraeftig einkochen lassen. Den Jus wenn noetig mit Salz und Pfeffer abschmecken und ueber die Lammkoteletts verteilen. Sofort servieren. Als Beilage passen Bratkartoffeln mit Rosmarin sowie nach Belieben Spinat. Auch ein Weissweinrisotto oder ein Kartoffel-Knoblauch-Pueree ergaenzen dieses suedlich inspirierte Gericht. :Fingerprint: 21488689,101318698,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6710 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14151 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14191 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |