Rezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven

Kategorie - Fleisch, Lamm, Olive Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4195 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Lammkoteletts; mehr, je nach Groesse
1  Zitrone
2 El. Olivenoel; (1)
1  Knoblauchzehe
1  Rosmarinzweig
16  Schwarze Oliven
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel; (2)
1 Tl. Butter
0.5 dl Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven:

Rezept - Lammkoteletts an Zitronenmarinade mit schwarzen Oliven
Die Lammkoteletts vom Fett befreien, dabei auch die Knochen freischaben. In eine Platte legen. Die Schale der Zitrone mit einem Zestenmesser in duennen Streifen abziehen; hat man kein Zestenmesser, kann man auch die Schale von 1/2 Zitrone duenn abloesen und in feinste Streifchen schneiden. Den Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Schalenstreifchen, Zitronensaft und Olivenoel (1) mischen. Den Knoblauch dazupressen. Die Rosmarinnadeln fein hacken und beifuegen. Die Marinade ueber die Lammkoteletts verteilen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Oliven entsteinen und in Streifen schneiden. Die Petersilie fein hacken. Vor der Zubereitung die Marinade von den Koteletts abstreifen und beiseite stellen. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer wuerzen. Olivenoel (2) und Butter in eine Bratpfanne geben und erhitzen. Die Koteletts in zwei Portionen bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten; sie sollen innen noch rosa sein. In einer Platte warm stellen. Den Bratensatz mit dem Weisswein abloeschen. Die Marinade, Oliven und Petersilie beifuegen und alles auf grossem Feuer kraeftig einkochen lassen. Den Jus wenn noetig mit Salz und Pfeffer abschmecken und ueber die Lammkoteletts verteilen. Sofort servieren. Als Beilage passen Bratkartoffeln mit Rosmarin sowie nach Belieben Spinat. Auch ein Weissweinrisotto oder ein Kartoffel-Knoblauch-Pueree ergaenzen dieses suedlich inspirierte Gericht. :Fingerprint: 21488689,101318698,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14887 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61961 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7058 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |