Rezept Lammkoteletts an Bananensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkoteletts an Bananensauce

Lammkoteletts an Bananensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22397
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Schalotte
10 g Butter
4 Tl. Curry
6 El. Weißwein
4 El. Wasser
2  Bananen; (etwa 400g)
1 dl Schlagrahm
- - Salz
- - Pfeffer
12  Lammkoteletts (zu etwa 60g)
- - Öl zum Bepinseln
- - Thymian
- - Salbei
- - Rosmarin
- - wenig Zitrone
- - Schlagrahm
- - Bananenschnitze
- - Kirschen
- - Arthur Heinzmann im Januar 1997 nach einer Kreation von
- - Blatter Anton Restaurant Taverne Ch-3983 Breiten
Zubereitung des Kochrezept Lammkoteletts an Bananensauce:

Rezept - Lammkoteletts an Bananensauce
Die Lammkoteletts am Vortag mit Thymian, Salbei, Rosmarin würzen und mit Öl bepinseln und sehr wenig Zitronenspritzern beträufeln. Aufeinanderschichten und kühl stellen. Die Schalotte fein hacken und in zerlassener Butter andünsten. Curry darüberstreuen und mitdünsten. Mit Weißwein und Wasser ablöschen. Eine Banane mit der Gabel zerdrücken und mit dem Rahm in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die zweite Banane in schräge Scheiben schneiden, in der Sauce heiß werden lassen. Die Fettkanten der Koteletts einkerben, salzen und pfeffern. Nachher im eigenen Fett braten. Die Hitze nach dem Wenden ausschalten. Nach 3 Minuten, je nach Bedarf (saignant oder . point) herausnehmen und mit der Sauce überziehen. Mit Schlagrahm Bananenschnitzen und halbierten Kirschen garnieren. Hinweis: Curry entwickelt sein Aroma sehr viel besser, wenn er erst kurz in Fett angedünstet wird. Das Fett darf aber nicht zu heiß sein, weil der Curry sonst verbrennt. Deshalb den Curry auf das heiße Fett stäuben, kurz durchrühren und sofort mit Flüssigkeit ablöschen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5697 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9044 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13262 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |