Rezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16376
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1600 g Lammkeule, mit Knochen
200 g Frischkaese
3  Knoblauchzehen
2 El. Gehackte Kraeuter Bohnenkraut Majoran Thymian Rosmarin
- - Tabasco-Spritzer
2 El. Semmelmehl
- - Oel zum Bestreichen
1/4 l Gemuesebruehe ODer
1/4 l Weisswein, trockener
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlenen
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube:

Rezept - Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube
Die kuechenfertige Lammkeule salzen und pfeffern. Frischkaese mit zerdruecktem Knoblauch, Kraeutern und Tabasco verruehren. Die Creme auf die Lammkeule streichen, mit Semmelmehl bestreuen und mit Oel betraeufeln. Bruehe oder Weisswein zufuegen und im Backofen bei 190 GradC 1 1/2 Stunden braten. Zwischendurch mit Backpapier abdecken, um eine starke Braeunung zu verhindern. Beilagentip: Auf mit Tomaten geschmortem Wirsing servieren. Dazu Bauernbrot. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Lamm, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 2588 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 20674 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 2146 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.70% |