Rezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16376
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1600 g Lammkeule, mit Knochen
200 g Frischkaese
3  Knoblauchzehen
2 El. Gehackte Kraeuter Bohnenkraut Majoran Thymian Rosmarin
- - Tabasco-Spritzer
2 El. Semmelmehl
- - Oel zum Bestreichen
1/4 l Gemuesebruehe ODer
1/4 l Weisswein, trockener
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlenen
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube:

Rezept - Lammkeule mit wuerziger Kaesehaube
Die kuechenfertige Lammkeule salzen und pfeffern. Frischkaese mit zerdruecktem Knoblauch, Kraeutern und Tabasco verruehren. Die Creme auf die Lammkeule streichen, mit Semmelmehl bestreuen und mit Oel betraeufeln. Bruehe oder Weisswein zufuegen und im Backofen bei 190 GradC 1 1/2 Stunden braten. Zwischendurch mit Backpapier abdecken, um eine starke Braeunung zu verhindern. Beilagentip: Auf mit Tomaten geschmortem Wirsing servieren. Dazu Bauernbrot. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Lamm, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 22779 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 34762 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 7931 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |