Rezept Lammkeule mit Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit Kruste

Lammkeule mit Kruste

Kategorie - Lamm, Nuesse, Kartoffeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27549
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3508 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zitrone
1 Tl. Kraeuter der Provence
1 Tl. Worcestershiresauce
- - Pfeffer
1 El. Oel
1300 g Lammkeule
40 g Mandeln, gemahlen
30 g Butter
2 Tl. Salz
1 kg Fruehkartoffeln, klein
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit Kruste:

Rezept - Lammkeule mit Kruste
Die Zitrone auspressen, den Saft mit den Kraeutern, Worcestershiresauce, Pfeffer und Oel vermischen. Die Keule so weit wie moeglich vom Fett befreien und im gewuerzten Zitronensaft 2 Stunden marinieren. Die gemahlenen Mandeln mit Butter und 1/4 vom Salz verkneten, dann die Marinade damit vermischen. Diese Paste auf die Oberseite der Keule streichen, die Keule in einen Braeter legen. Die Kartoffeln gruendlich waschen, rundherum mit Salz einreiben und um die Keule legen. In den auf 240oC vorgeheizten Backofen schieben, die Temperatur nach 10 Minuten auf 190oC reduzieren und etwa 50 Minuten weiter braten. Bei abgeschaltetem Ofen noch 10 Minuten ziehen lassen, dann servieren. Sehr gut mit gruenen Bohnen und geschmolzenen Tomaten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12673 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11116 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39355 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |