Rezept Lammkeule mit Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit Kruste

Lammkeule mit Kruste

Kategorie - Lamm, Nuesse, Kartoffeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27549
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3529 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zitrone
1 Tl. Kraeuter der Provence
1 Tl. Worcestershiresauce
- - Pfeffer
1 El. Oel
1300 g Lammkeule
40 g Mandeln, gemahlen
30 g Butter
2 Tl. Salz
1 kg Fruehkartoffeln, klein
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit Kruste:

Rezept - Lammkeule mit Kruste
Die Zitrone auspressen, den Saft mit den Kraeutern, Worcestershiresauce, Pfeffer und Oel vermischen. Die Keule so weit wie moeglich vom Fett befreien und im gewuerzten Zitronensaft 2 Stunden marinieren. Die gemahlenen Mandeln mit Butter und 1/4 vom Salz verkneten, dann die Marinade damit vermischen. Diese Paste auf die Oberseite der Keule streichen, die Keule in einen Braeter legen. Die Kartoffeln gruendlich waschen, rundherum mit Salz einreiben und um die Keule legen. In den auf 240oC vorgeheizten Backofen schieben, die Temperatur nach 10 Minuten auf 190oC reduzieren und etwa 50 Minuten weiter braten. Bei abgeschaltetem Ofen noch 10 Minuten ziehen lassen, dann servieren. Sehr gut mit gruenen Bohnen und geschmolzenen Tomaten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12468 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22637 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13095 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |