Rezept Lammkeule mit Kräuterfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit Kräuterfüllung

Lammkeule mit Kräuterfüllung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2819 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 Bd. Thymian,
1  Lammkeule, (ca. 1, 6 kg)
- - (Knochen vom Fleischer herauslösen lassen)
- - Salz,
- - Pfeffer aus der Mühle,
2  Knoblauchzehen,
1 Bd. Petersilie,
2 Bd. Lauchzwiebeln,
3  mittelgroße Äpfel,
- - evtl. einige Baby-Äpfel, (aus der Dose)
- - evtl. Zitronenscheiben und Melisse zum Garnieren,
- - Küchengarn,
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit Kräuterfüllung:

Rezept - Lammkeule mit Kräuterfüllung
1) Lammkeule waschen und mit Kuechenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer rundherum einreiben. 2) Knoblauch schaelen und fein hacken. Kraeuter waschen, trockenschuetteln und ebenfalls fein hacken. Kraeuter und Knoblauch mischen und gleichmaessig auf der Innenseite des Fleisches verteilen. Fleisch aufrollen und mit Kuechengarn fest umwickeln. 3) Lammkeule auf die gefettete Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C /Umluft 150°C /Gas; Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden braten. Dabei nach und nach 1/4-3/8 l Wasser angiessen. 4) Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Stuecke schneiden. Aepfel waschen, vierteln und die Kerngehaeuse herausschneiden. Apfelviertel in dickere Spalten schneiden. 5) Apfelspalten, Lauchzwiebelstuecke und nach Belieben einige Baby- Aepfel ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zur Lammkeule geben und mit zu Ende garen. 6) Apfel-Zwiebel-Gemuese mit Salz und Pfeffer wuerzig abschmecken. Fleisch herausnehmen und etwas ruhen lassen. Lammkeule und Gemuese auf einer grossen Platte anrichten. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Melisse garnieren. Dazu schmecken Brat oder Roestkartoffeln. Getraenk: trockener Rotwein, z. B. Cabernet Sauvignon.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7784 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7729 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16391 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |