Rezept Lammkeule mit Kapernsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule mit Kapernsauce

Lammkeule mit Kapernsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.5 kg Lammkeule
- - (den Knochen vom Metzger auslösen lassen)
1 Bd. glatte Petersilie
1 Tl. Thymian (getrocknet)
60 g Kapern 2 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle 2 Knoblauchzehen
250 g Sellerieknolle
6  Zwiebeln (200 g)
1 1/2 l Brühe (Instant)
1 Bd. Schnittlauch
1/8 l trockener Weißwein
200 g Crème fraîche 3 El. helles Saucenbindemit
1 Sp./Schuss Zucker
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule mit Kapernsauce:

Rezept - Lammkeule mit Kapernsauce
1. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Die gewaschene und gut getrocknete Petersilie grob hacken und zusammen mit Thymian, der Hälfte der abgetropften Kapern und dem Zitronensaft mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren. 2. Die Lammkeule innen mit der Kräuterpaste einstreichen. Das Fleisch zusammenklappen und mit Fleischfaden zusammenbinden. 3. Das Fleisch außen mit Salz, Pfeffer und dem durchgepreßten Knoblauch einreiben. 4. Sellerie schälen, waschen und grob zerteilen. Zwiebeln pellen und vierteln. Sellerie und Zwiebeln mit der Brühe zum Kochen bringen. 5. Die Lammkeule in die kochende Brühe legen, die Hitze herunterschalten. Das Fleisch zugedeckt 50 - 60 Minuten garen. 6. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln, warm stellen. Schnittlauch kleinschneiden. 7. 1/4 l Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen. Wein und Crème fraîche dazugeben, verrühren und zum Kochen bringen. 8. Das Saucenbindemittel einstreuen, aufkochen lassen. Die Sauce mit den restlichen Kapern, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Schnittlauch hineingehen. Die Lammkeule in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Pro Portion (bei 6 Port.) ca. 37g E, 47g F, 6g KH = 621 kcal (2598 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Hummerkrabben-Cocktail Hauptspeise: Lammkeule mit Kapernsauce Nachspeise: Rhabarbergrütze

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22297 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15126 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16841 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |