Rezept LAMMKEULE MIT GRÜNEN BOHNEN UND RÖSTI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept LAMMKEULE MIT GRÜNEN BOHNEN UND RÖSTI

LAMMKEULE MIT GRÜNEN BOHNEN UND RÖSTI

Kategorie - Lamm, Bohnen, Hauptgerich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28139
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 48923 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Neuseeländische Lammkeule (gefroren)
- - Kartoffeln (Menge nach Geschmack)
- - Grüne Bohnen (gefroren, oder frisch, Menge nach Geschmack)
- - Koblauch (Menge auch nach Geschmack)
- - Geräucherter Speck (nach Belieben)
- - C. Rosenschon Schmetterlingskeule, so vor vielen Jahren von
- - einer Australierin (Outback) im Fernsehen zubereitet)
- - Rösti, auch so im Fernsehen gesehen
Zubereitung des Kochrezept LAMMKEULE MIT GRÜNEN BOHNEN UND RÖSTI:

Rezept - LAMMKEULE MIT GRÜNEN BOHNEN UND RÖSTI
Eine neuseeländische Lammkeule wird über Nacht aufgetaut. Die Knochen werden ausgelöst. Es verbleibt nur der runde dünne Knochen, gewissermaßen als Handgriff. Der untere Teil der Lammkeule klappt dann in zwie Hälften auseinander, was wohl zur Bezeichnung Schmetterlingskeule geführt hat. Dann wird die Keule nach Gutdünken mit 5- 20 Knoblauchzehen gespickt. Das Backrohr auf 250 °C vorheizen, etwas Öl in den Gansbrater (Man kann auch das Backblech nehmen, braucht danach aber Backofenspray) tun. Die Keule dann zunächst 1/4 Stunde auf der Außenseite anbraten. Dann Gansbrater öffen und Keule rundum salzen. Keule auf die Innenseite legen. Und weiterbraten. Insgesamt eine 3/4 Stunde. Sensibelchen, die rosa Fleischsaft für Blut halten, braten etwas länger. Für die Rösti werden die Kartoffeln in grobe Späne gehobelt. Danach Öl in der Pfanne heiß machen und die Kartoffelspäne mit lockerer Hand ins Fett streuen. Vor dem Wenden nach Geschmack salzen und goldbraun fertig backen. Die grünen Bohnen werden mit etwas Bohnenkraut weich gekocht. In einer Pfanne werden Scheiben von geräuchertem Speck gebraten, die dann unter die Bohnen gemischt werden. Salzen nach Belieben. Dazu bei mir zwei Bocksbeutel zur Wahl: Frickenhäuser Kapellenberg Schwarzriesling, 1998, trocken Eibelstadter Teufelstor Spätburgunder, 1998, trocken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75373 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14280 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22103 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |