Rezept Lammkeule im Heu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammkeule im Heu

Lammkeule im Heu

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5121 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Lammkeule mit Knochen
2  Handvoll frisches Wiesenheu
50 g Butterschmalz
50 g Kraeuter-Knoblauchbutter
100 g Zwiebeln Salz Pfeffer
50 g Karotten
50 g Lauch
40 g Mehl
2  Knoblauchzehen
50 g Butterschmalz
1  Zweig Dost
1  Zweig Quendel
1  Zweig Salbei
1  Zweig Beifuss
1  Zweig Rosmarin
- - Pfefferkoerner
- - Gewuerznelken
- - Piment
- - Senfkoerner
1  Lorbeerblatt
2 El. Tomatenmark
1/3 l Spaetburgunder
- - Butter
- - Knoblauch
- - Petersilie
- - Schnittlauch
- - Dost
- - Quendel
- - Salbei
- - Zitronenmelisse
- - Beifuss
- - Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Lammkeule im Heu:

Rezept - Lammkeule im Heu
Die Keule ausbeinen, Fett und Haeutchen abschneiden, mit Salz und Pfeffer wuerzen und im heissen Butterschmalz rundrum anbraten. Die vorher zubereitete Kraeuter-Butter zugeben und die Keule darin brutzeln. In einem Braeter das Heu verteilen, Fleisch darauflegen und mit dem Bratfett uebergiessen. Ca. 2-3 Stunden im Ofen bei ca. 150 Grad garen. Vorsicht, dass das Heu nicht verbrennt! Knochen im Butterschmalz anbraten, kleingeschnittenes Wurzelgemuese zugeben und mitbraten, Kraeuter und Gewuerze zufuegen und mit etwas Wasser angiessen. Fluessigkeit mehrmals reduzieren und angiessen, zum Schluss mit Mehl bestaeuben und mit Wein und 1 l Wasser abloeschen. Sosse gut durchkochen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Die Kraeuter-Knoblauchbutter stellt man am besten 1-2 Tage vor der Verwendung her und laesst sie im Kuehlschrank gut durchziehen. Als Beilagen eignen sich Bohnen, Spargel und Kartoffeln oder Nudeln. * Quelle: Hessen a la carte 2 Armin Treusch erfasst von: Michael Bromberg Stichworte: Fleisch, Lamm, Heu, Hessen, Odenwald, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39690 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6796 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9662 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |