Rezept Lammhacksteaks mit marinierten Zuccini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammhacksteaks mit marinierten Zuccini

Lammhacksteaks mit marinierten Zuccini

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4002 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  mittl. Zucchini
5 El. Olivenoel
2  Zweige Minze
4 gross. Knoblauchzehen
2  Schalotten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Estragonessig
1  Zwiebel
1 Bd. Petersilie; grossblaettrig
750 g Lammhackfleisch
2 Tl. Pfefferkoerner; gruen
2 Tl. Senf; scharf
2  Eier
4 El. Semmelbroesel
2 El. Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Lammhacksteaks mit marinierten Zuccini:

Rezept - Lammhacksteaks mit marinierten Zuccini
Die Zucchini waschen, trockentupfen, Blueten- und Stielansatz entfernen. Der Laenge nach in duenne Scheiben schneiden. Das Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin portionsweise auf beiden Seiten braun anbraten. Aus dem Oel heben und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Die Minze waschen, trockenschuetteln, 4 kleine Bueschel fuer die Dekoration zurueckbehalten und die restlichen Blaetter in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen und die Schalotten abziehen, halbieren und in duenne Scheiben schneiden. Eine Lage Zuccchinischeiben in eine flache Form legen. Salz, Pfeffer, etwas Mine, den Knoblauch und die Schalotten daruebergeben. Mit dem Estragonessig betraeufeln. Auf diese Weise eine Lage nach der anderen uebereinanderschichten. Zugedeckt im Kuehlschrank einige Stunden marinieren. Fuer die Hacksteaks die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschuetteln und hacken. Das Lammhackfleisch in einer Schuessel mit der Zwiebel, der Petersilie, den Pfefferkoernern, Salz dem Senf den Eiern und den Semmelbroeseln gut verkneten. 8 Klopse formen und etwas flachdruecken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Lammhacksteaks auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Herausheben und kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Mit den marinierten Zucchini und frischem Baguette servieren. * Quelle: Erfasst (03.06.96) von Ilka Spiess Stichworte: Fleisch, Lamm, Zucchini, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18416 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4523 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40357 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |