Rezept Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki

Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki

Kategorie - Hackfleisch, Lamm, Minze, Grill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Lammhackfleisch aus der Schulter
2 mittl. Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1 El. Olivenoel
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Minze
2  Eier (M)
4 El. Semmelbroesel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
24  Holzspiesse
1/2  Salatgurke
- - Salz
2  Knoblauchzehen
250 g Griechischer Joghurt (10% Fett)
2 El. Olivenoel
1 El. Essig
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki:

Rezept - Lammhackspiesschen vom Grill mit Tzatziki
Lammhackspiesschen: Die Holzspiesse in kaltem Wasser einweichen, damit sie auf dem Grill nicht verbrennen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schaelen, fein hacken und im Olivenoel weichduensten. Die Petersilie und Minze hacken und kurz mitduensten. Das Hackfleisch mit der Zwiebelmischung, den Eiern und den Semmelbroeseln in eine Schuessel geben. Mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen und mit den Haenden gut durchmischen. Den Hackfleischteig in 24 Portionen teilen, zu Wuerstchen formen und auf Holzspiesse stecken. Mindestens 30 Minuten kalt stellen. Die Spiesschen auf dem sehr heissen Holzkohlengrillgrill auf einem geoelten Rost etwa 10 Minuten grillen, dabei einmal umdrehen. Tzatziki: Die Salatgurke waschen, schaelen, entkernen, grob raffeln und mit Salz bestreuen. 15 Minuten stehen lassen, dann gut ausdruecken. Die Knoblauchzehen schaelen und in den Joghurt pressen. Mit Gurkenraspeln, Essig und Olivenoel verruehren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kuehlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Anmerkung: Ein sehr guter Ersatz fuer griechischen Joghurt ist eine Mischung aus Vollmilchjoghurt und Schmand im Verhaeltnis 2:1. Die Lammhackspiesschen mit Tzatziki und Fladenbrot servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11258 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10189 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7373 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |