Rezept Lammhackspiesschen im Pittabrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammhackspiesschen im Pittabrot

Lammhackspiesschen im Pittabrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3083 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Lammhackfleisch (Schulter)
1 mittl. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Olivenoel
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Minze
1  Ei
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2  Fleischtomaten
1 klein. Salatgurke
1  Zwiebel
2 El. Zitronensaft
2 El. Olivenoel
4  Pittabrote
2 El. Olivenoel; zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Lammhackspiesschen im Pittabrot:

Rezept - Lammhackspiesschen im Pittabrot
Zwiebel und Knoblauch schaelen, fein hacken und im Olivenoel weichduensten. Petersilie und Minze hacken und kurz mitduensten. Hackfleisch mit Zwiebelmischung und Ei in eine Schuessel geben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und gut durchmischen. Den Hackfleischteig in x2 Portionen teilen, zu Wuerstchen formen und auf Holzspiesse stecken. Mindestens 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Tomaten waschen, quer halbieren und entkernen. Gurke schaelen, laengs halbieren und entkernen. Gurke und Tomaten in kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen, ebenso fein wuerfeln und mit dem Zitronensaft und Olivenoel dazugeben. Salzen, pfeffern und gut durchmischen. Die Spiesschen auf dem Grill oder in der Pfanne im Oel ca. 10 Minuten garen, ab und zu umdrehen. Inzwischen das Pittabrot aufbacken und aufschneiden. Mit dem Salat und je 2 Spiesschen anrichten. Anmerkung Petra: 350 g Lammhackfleisch, dazu Zutaten wie oben angegeben, zusaetzlich 2 El Semmelbroesel. Ergeben 12 Spiesschen Garzeit ca. 10 Minuten auf dem Holzkohlengrill. Beilagen Schneidbrettsalsa, Joghurt und Tahini Sauce.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 13876 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12668 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11271 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |