Rezept Lammgigot Provencale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammgigot Provencale

Lammgigot Provencale

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16153
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Lammgigot; a ca. 1.5-2 kg
3  Karotten
1 klein. Sellerieknolle
1 gross. Zwiebel; geviertelt
200 ml Weisswein
4 El. Olivenoel
2  Rosmarinzweige
4  Knoblauchzehen
3  Schalotten
100 ml Weisswein oder Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lammgigot Provencale:

Rezept - Lammgigot Provencale
Fuer die Marinade das Oel mit dem gezupften Rosmarin, dem zerstossenen Knoblauch, den geschaelten und gehackten Schalotten, dem Weisswein und dem Salz und Pfeffer verruehren und das Fleisch damit einreiben. Am besten ueber Nacht in dieser Marinade liegen lassen, mindestens aber fuer zwei Stunden. Den Braeter im Ofen heiss werden lassen. Den Gigot hineingeben und bei 220 GradC allseitig braun anbraten. Geschaelte, laengs halbierte Karotten, in grosse Wuerfeln geschnittene Sellerieknolle und Zwiebeln beigeben, kurz mitroesten. Mit dem Weisswein begiessen und bei 180 GradC ca. eine Stunde braten. Ab und zu begiessen. Am Ende der Bratzeit den Gigot herausnehmen und 10 Minuten abstehen lassen, damit beim Tranchieren moeglichst wenig Saft austritt. Das Roestgemuese herausnehmen und warm stellen. Sauce durch ein Sieb passieren und abschmecken. Fleisch aufschneiden, mit dem Gemuese garnieren. Sauce separat dazu servieren. (Gigot=Schulter) * Quelle: Nach: Tele ??/?? Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Lamm, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16128 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5277 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7507 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |