Rezept Lammfleischterrine mit Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammfleischterrine mit Pflaumen

Lammfleischterrine mit Pflaumen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2648 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Lammfleisch; gewuerfelt
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
1  Thymianzweig
10 ml Armagnac
10 ml Pfluemli; Pflaumenschnaps
100 g Rueckenspeck; (1) gewuerfelt
100 ml Doppelrahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Senf
100 g Doerrpflaumen
200 g Rueckenspeck; (2) in feine Scheiben
Zubereitung des Kochrezept Lammfleischterrine mit Pflaumen:

Rezept - Lammfleischterrine mit Pflaumen
Lammfleisch, Rueckenspeck (1), geschnittene Schalotten, Knoblauch, knapp die Haelfte der Pflaumen, Thymian, Armagnac und Pfluemli mischen, ca. 8 bis 12 Stunden marinieren. Etwa die Haelfte des Marinierten mit Doppelrahm fein puerieren, die andere Haelfte nur grob. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Die Terrinenform mit Speck (2) auslegen, die Fleischmasse zur Haelfte einfuellen, die restlichen Pflaumen in die Mitte legen und mit der restlichen Fleischmasse auffuellen. Alles glattstreichen und die Form gut schliessen. Die Terrine im Wasserbad bei 80 GradC waehrend ca. 50 Minuten pochieren. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Lamm, Pflaume, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7335 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11692 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4472 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |