Rezept Lammfilet mit Kefen, Cherrytomaten und Perlzwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammfilet mit Kefen, Cherrytomaten und Perlzwiebeln

Lammfilet mit Kefen, Cherrytomaten und Perlzwiebeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2932 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Perlzwiebelchen
250 g Cherrytomaten
400 g Lammfilet
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
5 El. Olivenöl
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
50 ml Madeira
400 g Tiefgekühlte Kefen Zuckererbsen
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Lammfilet mit Kefen, Cherrytomaten und Perlzwiebeln:

Rezept - Lammfilet mit Kefen, Cherrytomaten und Perlzwiebeln
Perlzwiebelchen in kochendes Wasser geben und eine Minute blanchieren. Kalt abschrecken. Wurzelansatz wegschneiden und die Zwiebelchen aus der Schale drücken. Cherrytomaten auf der Oberseite kreuzweise leicht einschneiden. Fünfzehn bis zwanzig Sekunden in kochendes Wasser geben, abschütten und kalt abschrecken. Die Tomaten schälen. Das Lammfleisch in Würfel schneiden. Petersilie und Basilikum fein hacken. In einem Wok oder einer weiten Bratpfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Lammwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und rundum 1 1/2 Minuten anbraten. Kräuter beifügen, alles gut mischen, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit Madeira auflösen und zur Hälfte einkochen lassen. Zum Fleisch geben. Restliches Öl erhitzen. Die Perlzwiebelchen darin unter Wenden drei bis vier Minuten braten. Dann die noch gefrorenen oder angetauten Kefen beifügen und weitere drei bis vier Minuten mitbraten. Nun die Kirschtomaten beifügen und nur gut heiß werden lassen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluß das Fleisch mit dem Jus beifügen und nur noch erhitzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22539 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55503 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8469 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |