Rezept Lammfilet in Quarkteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammfilet in Quarkteig

Lammfilet in Quarkteig

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3133 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
200 g Magerquark
200 g Butter
1  Msp. Salz
4  Lammfilets
- - Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Blattspinat
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
- - Muskat
100 g Kalbsbrät
2 El. Crème fraîche
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Lammfilet in Quarkteig:

Rezept - Lammfilet in Quarkteig
Alle Zutaten für den Teig mit dem Handrührgerät verkneten. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Min. ruhen lassen. Lammfilets in erhitztem Butterschmalz auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7 - 9 rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den gewaschenen Spinat mit der durchgepreßten Knoblauchzehe und Butter solange auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 dünsten, bis er zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abkühlen lassen. Anschließend etwas ausdrücken. Kalbsbrät, Crème fraîche und 1 Ei unter den Spinat mischen, abschmecken. Den Teig vierteln und ausrollen. Teigränder mit verquirltem Ei bestreichen. Zuerst jeweils 1/4 von der Spinatmasse darauf verteilen, darauf ein Lammfilet legen. Den Teig mit Filet aufrollen, die Teigränder fest zusammendrücken. Die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit dem restlichen Ei bepinseln. Goldbraun backen. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u., 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 35 Minuten Dazu schmeckt gemischter Blattsalat. 151 g Eiweiß, 298 g Fett, 161 g Kohlenhydrate, 17307 kJ, 4131 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6501 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13555 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5916 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |