Rezept Lammcurry mit Quitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammcurry mit Quitten

Lammcurry mit Quitten

Kategorie - Fleisch, Lamm, Quitte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6696 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Lammschulter a 1,3 kg; entbeint, Knochen vom Metzger hacken lassen
750 ml Wasser
40 g Butterschmalz
- - Salz
1 El. Mehl
1 El. Currypulver, scharf
100 ml Weisswein
4  Rote Peperoni, mild; bis 1/2 mehr
2  Quitten a 400 g
30 g Zucker
1/2 Tl. Kreuzkuemmel
50 g Korinthen
1 Bd. Glatte Petersilie
- - Petra Holzapfel essen & trinken 11/96
Zubereitung des Kochrezept Lammcurry mit Quitten:

Rezept - Lammcurry mit Quitten
Das Fleisch von Haut und Fett befreien, wuerfeln. Knochen und Fleischabschnitte bei 225GradC 45 Minuten roesten, in einen Topf umfuellen. Roeststoffe mit dem Wasser loskochen und dazugiessen. 30 Minuten offen kochen, dann durch ein Sieb giessen. Fleisch in gut der Haelfte vom Fett scharf anbraten, salzen, mit Mehl und Curry bestaeuben und kurz anschwitzen. Mit Wein abloeschen, mit 100 ml Knochenfond 30 Minuten sanft schmoren. Peperoni laengs aufschneiden, Kerne entfernen. Die Quitten achteln, schaelen, entkernen und wuerfeln. Beides im restlichen Fett anbraten, mit Salz, Zucker und Kreuzkuemmel wuerzen. Mit Lammfleisch, Korinthen und restlichem Fond zuerst 30 Minuten zugedeckt schmoren, dabei die Quittenstuecke von Zeit zu Zeit wenden. Dann 15 Minuten offen einkochen. Mit gehackter Petersilie betreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82373 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9747 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13406 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |