Rezept Lammbraten mit frischen Kräutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammbraten mit frischen Kräutern

Lammbraten mit frischen Kräutern

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26158
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10695 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Lammkeule
1 l Weißwein
1 Bd. Estragon
1 Bd. Thymian
1 Bd. Rosmarin
1 Bd. Zitronenmelisse
3 El. Aprikosengelee
2 El. Semmelbrösel
3  Knoblauzehen
- - Pfeffer
- - Olivenöl
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Lammbraten mit frischen Kräutern:

Rezept - Lammbraten mit frischen Kräutern
Lammkeule unter fliessendem Wasser gruendlich waschen und mit trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Braeter das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten. Bei 200º im Backofen ca 60 Min. garen, waehrend der Garzeit mit Weisswein begiessen. Die Kraeuter verlesen, waschen und feinhacken. Knoblauchzehen schaelen und zerreiben, mit dem Aprikosengelee, den Semmelbroeseln,den feingehackten Krauetern und Salz mischen und 10 Min. vor Ende der Garzeit das Fleisch damit bestreichen damit sich eine Kruste bilden kann. Den restlichen Weisswein angiessen und spaeter als Bratenfond zur Lammkeule servieren. *********** Quelle: e&t Efasst:H.-J.Strauch Stichworte: Fleisch, Lamm, Kräuter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7686 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9583 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9005 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |