Rezept Lammbraten.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lammbraten.

Lammbraten.

Kategorie - Lamm, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26585
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Lamm-Hinterviertel
- - Salz
1  Zwiebel
1 klein. Möhre
1 Scheib. Schwarzbrotrinde
- - Pfefferkörner
1  Lorbeerblatt
60 g Butter
- - Knochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Lammbraten.:

Rezept - Lammbraten.
Aus dem Hinterviertel eines Lammes löst man den Knochen aus, reibt es mit Salz ein, legt es in eine Bratpfanne, gibt 1 in Scheiben geschnittene Zwiebel, 1 kleine gelbe Rübe, 1 Stückchen Schwarzbrotrinde, einige Pfefferkörner und 1 Lorbeerblatt dazu, begießt den Braten mit 6 dkg angebräunter Butter, stellt ihn in die heiße Bratröhre und brät ihn bei gleichmäßigem Feuer unter öfterem Begießen gar. Nachdem der Braten auf beiden Seiten schön braun gebraten, zerlegt man ihn, drückt die Stücke in die vorgewärmten Fleischgläser, läßt die Jus in der Pfanne mit etwas Knochenbrühe loskochen, passiert sie, gießt sie über das Fleisch und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9445 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36284 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4375 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |